Tabletopclub Erfurt

Willkomen im Forum des TTCE!
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Son of Sigmar
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 33
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   So März 30, 2008 5:02 pm

das soll nicht wirklich ein manta sein ....
naja andererseits wenn man das ding in ne kartoffelkanone (die in deutschland verboten ist - bevor wer auf die idee kommt) ein lädt geht es bestimmt tierisch ab das ding ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schnittchen
Bogenschütze
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Alter : 35
Ort : erfurt
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   So März 30, 2008 9:57 pm

Nix Manta, das ist eindeutig eine mit Tau-Technologier gepimpte Kriegssphäre der Kroot für BFG Idea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azrael
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 104
Alter : 29
Ort : manebach (hinter ilmenau gleich links)
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   So März 30, 2008 10:02 pm

aso....die is wohl zur erfüllung der strengen umwelt-richtlinien konstruiert wurden.... Suspect
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Son of Sigmar
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 33
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Mo März 31, 2008 9:28 pm




ich lass das mal ohne weitere worte stehen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bolsch
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Alter : 32
Ort : Erfurt, wo Bier und Bratwurst fließen
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Di Apr 01, 2008 9:34 am

lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kreuzfahrer
Landsknecht
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Ort : Erfurt
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Di Apr 08, 2008 1:34 pm

Werbung kann auch schön sein. lol! lol! lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Son of Sigmar
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 33
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Mi Apr 09, 2008 11:25 pm

Also wenn wir hier schon überflüssige Dinge posten sollen dann stell ich jetzt mal ein paar Dinge rein die mehr als nur nutzlos sind: ^^

die meisten tropischen fische können in einem aquarium überleben das mit menschlichen blut gefüllt ist.

der menschliche körper enthält genug eisen um eine eisenstange daraus zu formen die sein eigenes gewicht trägt.

der mensch besteht aus 10^13 zellen ist aber von mehr als 10^14 mikroorganismen bevölkert (das sind mehr als es mensch gibt)

wo wir gerade dabei sind es gibt ungefähr soviele hühner wie menschen auf der erde.

leonardo da vinci erfand die schere

spörers gesetz besagt dass sich die mittlere breite von sonnenflecken im laufe eines sonnenzyklus systematisch ändert.

xenoglossophobie - ist die angst vor fremdsprachen

keraunothnetophobie - ist die angst vor herabstürzenden satelliten !

ignaz semmelweis führte die desinfektion in krankenhäusern ein verstarb aber an sepsis.

der geburtsstein des oktobers ist der opal

noologie - ist die lehre von dem was man wissen kann

ripperologie - ist die lehre über die verbrechen von jack the ripper

ein katzenohr hat 32 muskeln.

auf einem big mäc sind 178 sesamkörner.

die nationalhymne von kiribati heisst: Teirake kainini Kiribati

auf jedem kontinent gibt es eine stadt mit dem namen rom

euelen sind die einzigen vögel die die farbe blau sehen können

im kaffee sind ca 1000 chemikalien von denen nur 26 getestet wurde und von denen verursachte die hälfte bei ratten krebs

kermit der frosch ist linkshänder

der japanische mondgott heisst Tsuki-yumi

wir befinden uns im jahr der ratte

die seidenspringerraupe hat 12(!) gehirne

in den USA gibt es mehr psychoanalytiker als briefträger (sollte man mal drüber nachdenken)

die titanic hatte 20000 flaschen bier an bord

die worte bambus und amok kommen aus dem malaiischen

der teufel Asmodeus versucht die die menschen zu völlerei und liederlichkeit zu verführen

der teufel Belias hingegen zu Hochmut und Prahlerei

katzenurin leuchtet unter schwarzlicht

gut ich ahbe gerade keine lust mehr ^^ - wenn wer noch mehr unnützes wissen hören will soll er mich nur fragen ^^

okay einen hab ich noch: im 2ten weltkrieg tötet die erste bombe die von den allierten über berlin abgeworfen wurde den einzigen elfanten im zoo
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Constantinius Corvus
Landsknecht
avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Alter : 29
Ort : Erfurt
Anmeldedatum : 12.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 10, 2008 3:57 pm



(Ohne Worte, die Studienarbeit eines Kunststudenten^^)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.Myspace.com/priest_of_absolution
Bolsch
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Alter : 32
Ort : Erfurt, wo Bier und Bratwurst fließen
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Fr Apr 11, 2008 12:59 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
scheißewürfler
Fahrender Ritter
avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Alter : 36
Ort : zu Hause
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Sa Apr 12, 2008 12:17 am

Bolsch schrieb:
Wer braucht schon einen weicheiersport wie Karate?

http://de.youtube.com/watch?v=FxqYGNvgaQc&feature=related
http://de.youtube.com/watch?v=73f0_izSNHg&feature=related

1. dumme videos
2. glaub n bissl bewegung würde dir nit schaden Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucky der Koch
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 100
Alter : 29
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Sa Apr 12, 2008 5:06 pm

2 mal zustimmung an Falk von mir
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
cadayron
Fahrender Ritter
avatar

Anzahl der Beiträge : 160
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Sa Apr 12, 2008 6:10 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schnittchen
Bogenschütze
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Alter : 35
Ort : erfurt
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   So Apr 13, 2008 7:22 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Son of Sigmar
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 33
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Mi Apr 16, 2008 5:29 pm

Im Altertum konnten die Leute in England keinen Sex ohne die Zustimmung des Königs haben. Wenn die Leute ein Kind haben wollten, mussten sie sich beim Königreich um eine Bewilligung bewerben.

Darauf bekamen sie eine Tafel welche sie an der Haustüre anbringen mussten wenn sie Sex hatten.

Auf der Tafel stand…
"Fornication Under Consent of the King" (FUCK)
Daher kommt das Wort Fuck.
Frei übersetzt heisst es: „Unzucht mit Bewilligung des Königs“.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Son of Sigmar
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 33
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Mi Apr 16, 2008 6:02 pm

und noch ein kleiner nachtrag wenn sich alle frauen daran halten würden wäre das leben sehr viel einfacher:

Weinen ist Terror...!

Sagt, was Ihr wollt. Subtile Hinweise funktionieren nicht!

Schneidet Euch nie die Haare. Nie!

Es kommt vor, dass wir mal nicht an Euch denken. Lebt damit!

Werdet Eure Katzen los.

Alles, was wir vor 6 oder 8 Monaten gesagt haben, gehört nicht in eine Diskussion!

Alles was Ihr anhabt ist schön. Wirklich!

Christopher Columbus brauchte keine Richtlinien, wir brauchen sie auch nicht.

Ihr habt zu viele Schuhe!

Wenn Ihr denkt, Ihr seid zu dick, seid Ihr es wahrscheinlich. Fragt nicht uns!

Lernt, mit der Klobrille klarzukommen. Wenn sie oben ist, klappt sie runter!

Vermerkt Geburtstage in einem Kalender.

Ja, im Stehen pinkeln ist schwieriger als von einer Klippe zu schiffen. Wir treffen eben manchmal daneben.

"Ja" und "Nein" sind absolut akzeptable Antworten!

Kopfschmerzen, die 17 Monate dauern, sind ein Problem. Geht zum Arzt!

Täuscht Ihn nicht vor, wir sind lieber uneffektiv als getäuscht.

Samstag = Fußball, Sonntag = Formel 1!

Wenn Ihr Euch nicht anzieht wie Unterwäschemodels, dann erwartet von uns auch kein Verhalten wie von den Seifenoper-Typen!

Wenn wir etwas sagen, das zweierlei Bedeutung haben kann, und eine davon verletzt Euch, dann haben wir das andere gemeint!

Laßt uns andere Frauen anschauen.
Wie sollen wir sonst wissen, wie hübsch Ihr seid?

Reibt nicht an der Lampe, wenn Ihr nicht wollt,
dass der Flaschengeist rauskommt!

Sagt uns entweder DAS wir etwas machen sollen, oder WIE wir es machen sollen, nicht beides!

Frauen, die Wonderbras und tiefe Dekoltès haben, verlieren das Recht sich zu beschweren, dass sie angestarrt werden.

Ihr habt genug Klamotten!

Nichts sagt so gut: "Ich liebe Dich",
wie Sex!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
scheißewürfler
Fahrender Ritter
avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Alter : 36
Ort : zu Hause
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 17, 2008 2:12 am

lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kreuzfahrer
Landsknecht
avatar

Anzahl der Beiträge : 68
Ort : Erfurt
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 17, 2008 9:45 am

cheers cheers cheers

So isses!
Danke SoS.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bolsch
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 111
Alter : 32
Ort : Erfurt, wo Bier und Bratwurst fließen
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 17, 2008 3:32 pm















Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
powl
Knappe


Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 17.02.08

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 17, 2008 6:43 pm

haha selten so gelacht .....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schnittchen
Bogenschütze
avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Alter : 35
Ort : erfurt
Anmeldedatum : 11.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Di Apr 22, 2008 2:50 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Son of Sigmar
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 33
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 24, 2008 5:36 pm

Diese Originalzitate von Versicherungskunden, wurden von der deutschen Versicherungswirtschaft gesammelt:

Ich fuhr mit meinem Wagen, gegen die Leitschiene, überschlug mich und prallte gegen einen Baum. Dann verlor ich die Herrschaft über mein Auto.

An der Kreuzung hatte ich einen unvorhergesehenen Anfall von Farbenblindheit.

Im gesetzlich zulässigen Höchsttempo kollidierte ich mit einer unvorschriftsmäßigen Frau in der Gegenrichtung.

Ich bitte um Stundung der Kaskoprämie. Seit mein Mann gestorben ist, fällt es mir ohnehin schwer mein kleines Milchgeschäft hochzuhalten.

Dummerweise stieß ich mit dem Fußgänger zusammen. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, und bedauerte dies sehr...

Der Fußgänger hatte anscheinend keine Ahnung, in welche Richtung er gehen sollte, und so überfuhr ich ihn.

Der andere Wagen war absolut unsichtbar, und dann verschwand er.

Ich fand ein großes Schlagloch und blieb in demselben.

Das andere Auto kollidierte mit dem meinigen, ohne mir vorher seine Absicht mitzuteilen.

Im hohen Tempo näherte sich mir die Telegraphenstange. Ich schlug einen Zickzackkurs ein, aber dennoch traf die Telegraphenstange am Kühler.

Der Kraftsachverständige war völlig ungehalten, als er auf mein Vorderteil blickte...

Ein Fußgänger rannte in mich, und verschwand wortlos unter meinem Wagen.

Ich habe noch nie Fahrerflucht begangen; im Gegenteil, ich musste immer weggetragen werden.

Ich überfuhr einen Mann,. Er gab seine Schuld zu, da ihm dies schon einmal passiert war.

Der Mopedfahrer, der am Tatort alles miterlebte, hatte der Fahrerin meines Pkw aufrichtig erklärt, daß er seiner Zeugnispflicht nachkommen wird.

Schon bevor ich ihn anfuhr, war ich davon überzeugt, daß dieser alte Mann nie die andere Straßenseite erreichen würde.

Da sich der Fußgänger nicht entscheiden konnte, nach welcher Seite er rennen sollte, fuhr ich oben drüber.

Ein unsichtbares Fahrzeug kam aus dem Nichts, stieß mit mir zusammen und verschwand dann spurlos.

Nachdem ich vierzig Jahre gefahren war, schlief ich am Lenkrad ein.

Ich hatte den ganzen Tag Pflanzen eingekauft. Als ich die Kreuzung erreichte, wuchs plötzlich ein Busch in mein Blickfeld, und ich konnte das andere Fahrzeug nicht mehr sehen.

Als ich eine Fliege erschlagen wollte, erwischte ich den Telefonmast.

Der Pfosten raste auf mich zu, und als ich ihm Platz machen wollte, stieß ich frontal damit zusammen.

Das andere Auto stieß mit meinem zusammen, ohne diese Absicht vorher anzuzeigen.

Zunächst sagte ich der Polizei, ich sei nicht verletzt, aber als ich den Hut abnahm bemerkte ich den Schädelbruch.

Als mein Auto von der Straße abkam, wurde ich hinausgeschleudert. Später entdeckten mich so ein paar Kühe in meinem Loch.

Ich sah ein trauriges Gesicht langsam vorüberschweben, dann schlug der Herr auf dem Dach meines Wagens auf.

Ebenfalls aus einem Madrider Unfallbericht, von einem Mann, der wegen eines dringenden Bedürfnisses auf der Landstraße gehalten hatte, worauf ein LKW in sein Auto fuhr:

"Während ich die Straße normal befuhr, überkam mich das Verlangen, mich zu erleichtern, weswegen ich das Fahrzeug am Rand anhielt und mich in ein nahes Gebüsch begab. Nachdem ich die Hosen heruntergelassen hatte kam der Gegner und gab's mir von hinten mit dem Kipper."

und hier nun die Krönung der Dummheit (es ist ein vollständiger Bericht):

In Beantwortung Ihrer Bitte um zusätzliche Informationen möchte ich Ihnen folgendes mitteilen: Bei Frage 3 des Unfallberichtes habe ich 'ungeplantes Handeln' als Ursache angegeben. Sie baten mich, dies genauer zu beschreiben, was ich hiermit tun möchte.

Ich bin von Beruf Dachdecker. Am Tag des Unfalles arbeitete ich allein auf dem Dach eines sechsstöckigen Neubaus. Als ich mit meiner Arbeit fertig war, hatte ich etwa 250 kg Ziegel übrig. Da ich sie nicht die Treppe hinunter tragen wollte, entschied ich mich dafür, sie in einer Tonne an der Außenseite des Gebäudes hinunterzulassen, die an einem Seil befestigt war, das über eine Rolle lief. Ich band also das Seil unten auf der Erde fest, ging auf das Dach und belud die Tonne. Dann ging ich wieder nach unten und band das Seil los. Ich hielt es fest, um die 250 kg Ziegel langsam herunterzulassen.

Wenn Sie in Frage 11 des Unfallbericht - Formulare nachlesen, werden Sie feststellen, dass mein damaliges Körpergewicht etwa 75 kg betrug. Da ich sehr überrascht war, als ich plötzlich den Boden unter den Füßen verlor und aufwärts gezogen wurde, verlor ich meine Geistesgegenwart und vergaß, das Seil loszulassen. Ich glaube, ich muss hier nicht sagen, dass ich mit immer größerer Geschwindigkeit am Gebäude hinaufgezogen wurde. Etwa im Bereich des dritten Stockes traf ich die Tonne, die von oben kam. Dies erklärt den Schädelbruch und das gebrochene Schlüsselbein.

Nur geringfügig abgebremst, setzte ich meinen Aufstieg fort und hielt nicht an, bevor die Finger meiner Hand mit den vorderen Fingergliedern in die Rolle gequetscht waren. Glücklicherweise behielt ich meine Geistesgegenwart und hielt mich trotz des Schmerzes mit aller Kraft am Seil fest. Jedoch schlug die Tonne etwa zur gleichen Zeit unten auf dem Boden auf und der Tonnenboden sprang aus der Tonne heraus. Ohne das Gewicht der Ziegel wog die Tonne nun etwa 25 kg.

Ich beziehe ich an dieser Stelle wieder auf mein in Frage 11 angegebenes Körpergewicht von 75 kg. Wie Sie sich vorstellen können, begann ich nun einen schnellen Abstieg. In der Höhe des dritten Stockes traf ich wieder auf die von unten kommende Tonne. Daraus ergaben sich die beiden gebrochenen Knöchel und die Abschürfungen an meinen Beinen und meinem Unterleib. Der Zusammenstoß mit der Tonne verzögerte meinen Fall, so dass meine Verletzungen beim Aufprall auf dem Ziegelhaufen gering ausfielen und so brach ich mir nur drei Wirbel.

Ich bedauere es jedoch, Ihnen Mitteilen zu müssen, dass ich, als ich da auf dem Ziegelhaufen lag und die leere Tonne sechs Stockwerke über mir sah, nochmals meine Geistesgegenwart verlor. Ich lies das Seil los, womit die Tonne diesmal ungebremst herunterkam, mir drei Zähne ausschlug und das Nasenbein brach.

Ich bedauere den Zwischenfall sehr und hoffe, Ihnen mit meinen präzisen Angaben dienen zu können. Für genaue Auskünfte bitte ich Sie, mich anzurufen, da es mir manchmal schwer fällt, mich schriftlich auszudrücken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
puderquaste
Bauer


Anzahl der Beiträge : 21
Anmeldedatum : 21.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 24, 2008 5:58 pm

Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Son of Sigmar
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 137
Alter : 33
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 24, 2008 6:03 pm

hab da gerade noch was gefunden für alle unter euch die mal daran gedacht sich fortzupflanzen (ich hoffe es tut niemals einer von euch Twisted Evil ):

Das Einatmen organischer Lösungsmittel in Farben und Klebstoffen kann die Anzahl der Spermien drastisch reduzieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
scheißewürfler
Fahrender Ritter
avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Alter : 36
Ort : zu Hause
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 24, 2008 7:36 pm

Son of Sigmar schrieb:
Das Einatmen organischer Lösungsmittel in Farben und Klebstoffen kann die Anzahl der Spermien drastisch reduzieren.

das erklärt dann auch wieso kristof keine gummies benutzt afro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
...hm
Sergant
avatar

Anzahl der Beiträge : 129
Alter : 29
Anmeldedatum : 10.12.07

BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   Do Apr 24, 2008 9:11 pm

Klingt sehr nach Darwin awards grade der Bericht ^^
aber war mal wieder schön zu lachen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge   

Nach oben Nach unten
 
sinnlose Wortspiele und andere überflüssige Dinge
Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» html code - links in neuem Fenster und andere html probleme
» Wechselbanner: Bilder in .gif - andere Möglichkeit
» Im Profil Dinge wie "Geschlecht", "Geburtstag" ändern
» Admin und denoch eine andere farbe ?
» Pferde in andere Zucht verschieben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tabletopclub Erfurt :: Off-Topic :: Reservelager-
Gehe zu: